Wie viele single haushalte in deutschland

Wie viele Singles gibt es in Deutschland?
Contents:
  1. Statistiken zum Thema Singles
  2. Zahl der Single-Haushalte in Deutschland | experten Report
  3. Menschen werden älter und leben allein

Mats Hummels spricht von riesiger Enttäuschung. Und ein Engländer sagt "auf Wiedersehen".

Mittelmeerstaaten fühlen sich bei der Flüchtlingsverteilung von der EU im Stich gelassen. Fragen an Migrationsforscher Jochen Oltmer und ein Blick in die Statistik, wer wirklich die Hauptlast trägt und wie es weitergeht. Mehr Infos Okay. Wrong language? Change it here DW.

Statistiken zum Thema Singles

COM in 30 languages. Deutsche Welle.


  • Immer mehr Single-Haushalte in Deutschland.
  • baby hund kennenlernen.
  • Statistiken zum Thema Singles | Statista.

Die meisten Alleinstehenden leben mit einem Anteil von 52 Prozent in Schweden. Und auf Platz vier liegt Finnland mit etwas mehr als 41 Prozent noch knapp vor Deutschland.

Zahl der Single-Haushalte in Deutschland | experten Report

Deutlich seltener sind Einpersonenhaushalte im Süden und Osten: Das Süd-Nord-Gefälle ist allerdings nicht ganz lückenlos. So ist auch in Polen der Singleanteil mit 23 Prozent sehr niedrig. Offenkundig hängt es auch von der Art des Wohnungsangebots und der wirtschaftlichen Situation ab, ob die Menschen allein oder zusammen leben. Der Trend zum Singledasein verbreitet sich allerdings in ganz Europa.

Auch in Deutschland nimmt der Anteil weiterhin jedes Jahr etwas zu. Am Immobilienmarkt hinterlässt das deutliche Spuren. Man baut hochpreisige Wohnhäuser mit Gemeinschaftsflächen und Ein- bis Zweizimmerwohnungen mit 40 bis 70 Quadratmeter Wohnfläche. Insbesondere in den Metropolen rückt man also doch wieder enger zusammen.

Menschen werden älter und leben allein

Nur eben nicht in derselben Wohnung, sondern im selben Gebäude. Ende gab es rund 41,2 Millionen Wohnungen hierzulande, das waren 2,9 Millionen mehr als im Jahr Man könnte es also auch so sehen: Eine echte Wohnungsnot gibt es in den nördlichen Ländern nicht.


  • singlebörse kostenlos ohne anmeldung.
  • Single-Haushalte sind ein Luxusproblem des Nordens.
  • das ich dich kennenlernen durfte englisch.
  • flirten wochen;
  • Anzahl der Einpersonenhaushalte in Deutschland von 1991 bis 2017 (in 1.000).

Stattdessen können es sich die Bürger im Norden einfach leisten, allein zu leben. Dafür spricht auch eine andere Zahl: Noch immer steigt die durchschnittliche Wohnfläche pro Person. Heutzutage lebt der Durchschnittsdeutsche auf 46,3 Quadratmetern. Das sind 6,8 Quadratmeter oder 17,2 Prozent mehr als im Jahr Umfrage unter Singles zur aktiven Partnersuche nach Geschlecht Statista bietet Dossiers und exklusive Reports zu über Branchen.

Treffen Sie jederzeit fundierte Entscheidungen und arbeite Sie effizienter - mit Statista. Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden. Das Statistik-Portal Statistiken und Studien aus über Zur Branchenübersicht Beliebte Statistiken. Aktuelle Statistiken Populäre Statistiken. Umsatz durch E-Commerce in Deutschland bis Strompreise nach Ländern weltweit. Verfügbares Einkommen je Arbeitnehmer in Deutschland.

Zur Themenübersicht. Statistiken zum Thema Fitnessbranche. Statistiken zum Thema Soziale Netzwerke. Zur Studie. Dossiers Ein Thema schnell quantitativ durchdringen. Outlook Reports Prognosen zu aktuellen Trends. Umfragen Aktuelle Konsumentenumfragen und Expertenmeinungen. Toplisten Unternehmen identifizieren für Vertrieb und Analyse. Marktstudien Ganze Märkte analysieren. Branchenreporte Eine Branche verstehen und einschätzen. Consumer Market Outlook Alles über Konsumgütermärkte.

Mobility Market Outlook Schlüsselthemen der Mobilität. Unternehmensdatenbank Umsatz- und Mitarbeiterzahlen auf einen Blick. Das Statistik-Portal. KPIs für über Besonders der Männeranteil bei den jüngeren Singles bis 49 Jahre ist auffällig hoch. Bei beiden Geschlechtern sind die Gründe für die Partnerlosigkeit allerdings ganz unterschiedlich. Während viele Frauen ihre persönlichen Ansprüche an einen potentiellen Partner oft für zu hoch einschätzen und es auf Grund dieser Tatsache häufig schon im Vorfeld nicht mit einer Beziehung klappt, liegt es bei den Männern oft an der eigenen Schüchternheit, warum sie alleine leben.

Dennoch gibt es auch einfach Singles, die mit ihrem Leben rundum zufrieden sind und gar keinen Partner haben möchten. Gerade diese Anzahl der Personen in Deutschland, die als überzeugte Singles leben, ist unabhängig von geschlechtsspezifischen Gründen für das Single-Dasein in den letzten Jahren relativ stabil geblieben. Aber es gibt auch die andere Sorte Singles — diejenigen, die sich einen Partner wünschen und in manchen Fällen schon aktiv nach ihrem Traummann oder ihrer Traumfrau suchen. Wege gibt es gerade im digitalen Zeitalter viele: